Verbinderpunkte

Woran erkennt man, ob zwei zweidimensionale Shapes (also zwei „Rechtecke“) aneinander kleben?
Wenn der Entwicklermodus eingeschaltet ist (Registerkarte „Entwicklertools“), kann man im Kontextmenü der Verbindungspunkte nachschauen, ob die Option „nach innen“ oder „nach innen und außen“ aktiviert ist. Bei letzterer kleben auch zwei Rechtecke zusammen. Zugegeben: nicht sehr gut!

Als Word-Dokument speichern

In Visio 2019 in Office 365 kann man jetzt Dokumente als Word-Dateien speichern. Gar nicht mal so schlecht, was Visio da macht …

Verbinder werden nicht gedruckt

Guten Morgen Herr Martin,
 
Wir haben definitiv Probleme mit der Einbindung von Grafiken in (hauptsächlich Word-) anderen Dokumenten. Die Verbinder werden manchmal nicht gedruckt und verschwinden auch im PDF.
###
Hallo Herr Martin,
der „Trick“ meiner Kollegin liegt eher an Word: sie fügt normal über Copy + Paste ein und legt die Grafik in Word dann „Objekt formatieren / Layout / vor den Text“. Hier gingen dann keine Pfeile im Druck verloren, sagt sie. Ich habe es gerade mit einer größeren Grafik getestet und es ging (natürlich). Aber meine Erfahrungen waren jetzt sowieso nach dem Motto: je nach Laune von Word+Visio klappt es manchmal und manchmal eben nicht 😉

Verbinder knickt nicht

In der letzten Visio-Schulung fragte eine Teilnehmerin, warum die Verbinderlinie nicht knickt – im Kontextmenü ist doch die Option „rechtwinkliger Verbinder“ eingeschaltet.

Die Antwort: es gibt zwei Einstellungen. Die zweite findet sich in „Seite einrichten“ – dort in der Registerkarte „Layout und Routing“. Die Einstellung (hier: „Formatvorlage: Gerade“) hat Priorität.

Formeleditor

Das große Verschwinden geht weiter: aus jeder Visio-Version wird etwas entnommen. So war in Visio 2013 noch der Formeleditor integriert – jetzt bleibt die Stelle in der Gruppe „Text“ (Registerkarte „Einfügen“) leer.
Wenn man eine alte Visio-Zeichnung öffnet und dort einen Doppelklick auf die Formeln macht – erhält man eine Fehlermeldung.

Größe von Shapes ändern

Make Shapes great (again?)
Gestern in der Visio-Schulung fragte ein Teilnehmer, ob man die Größe eines Shapes über die Tastatur ändern könne. Kann man nicht. Aber man kann im Aufgabenbereich „Größe und Position“ die Breite und Höhe numerisch eingeben.

Suche nach Shape-Name

Übrigens – wenn Sie den Namen eines Shapes in Visio wissen (beispielsweise, weil Sie ihn mit einem Bericht oder per Programmierung ausgelesen haben), können Sie nach dem Shape suchen lassen. Im Suchen-Dialog müssen Sie allerdings explizit die Option „Shape-Name“ auswählen.

Name im Text

Gerade rief mich ein Kunde an. Er möchte automatisch Shapes mit einer ID versehen, damit er sich im Gespräch mit anderen Kollegen über ein bestimmtes Shape in Visio unterhalten kann. Nun – dazu braucht man keinen Programmiercode – Visio stellt die Werkzeuge zur Verfügung: In den Text wird über Einfügen / Feld aus der Kategorie „Objektinfo“ der Name im Text angezeigt. Wird nun das Shape in einer Schablone gespeichert und anschließend aus der Schablone gezogen, wird der Name angezeigt, beispielsweise „Moderner Pfeil“, „Moderner Pfeil.2“, „Moderner Pfeil.42“, …

PDF und Text

Uff! Speichert man eine Visio-Zeichnung als PDF (speichern unter oder exportieren), dann lässt sich der Text im PDF nicht „sauber“ markieren. Beim Kopieren liegt er mehrmals im Zwischenspeicher vor!
Ein weiterer Bug?

Probleme mit dem Hintergrund

Hallo Herr Martin, ich habe ein ähnliches Problem mit dem Einrichten des Hintergrundes. Meine Visio-Datei enthält 5 Zeichenblätter und ein Hintergrundblatt. Auf dem Hintergrund habe ich einen allgemeinen Titel und ein Firmenlogo hinterlegt. Ergänzt wird der Titel mit dem Zeichenblattnamen. So nun das Problem: in jedem Zeichenblatt ist die im Hintergrund hinterlegte Kopfzeile an einer anderen Position. Auch verschiebt sich „ungefragt“ die Position der Kopfzeile direkt im Hintergrundblatt. Mir fällt auf, dass die Zeichenblätter jeweils an einer anderen Linealposition angesiedelt sind, habe auch bereits über verschieben der Zeichnung versucht die Position zu verändern, es gelingt nicht! Gibt es dazu einen Trick oder muss man pro Zeichenblatt einen Hintergrund erstellen?
Herzlichen Dank im Voraus
S. St
ich hab´s. Pro Zeichenblatt einen Hintergrund und beide aufeinander abstimmen… So klappt es.
… allerdings steht die Kopfzeile im Hintergrund1 jetzt irgendwo im Nirwana und nicht im Gitterblatt – hm – doch wieder ????
####
Hallo Frau S.,
 
Sie haben mir über meine Seite visio-training.de eine Frage bzgl. Hintergrund gestellt. Ich habe sie nicht ganz verstanden.
 
Könnten Sie sie mir bitte noch einmal stellen: Sie haben eine Datei mit fünf Blättern. Sind diese Blätter denn alle gleich groß? Wenn ja – dann dürfte EIN Hintergrund doch kein Problem sein. Oder was verstehe ich falsch?
####
Guten Morgen Herr Martin,
 
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Die Blätter sind unterschiedlich groß, aber auch wenn ich für jedes Blatt einen eigenen Hintergrund anlege, verschiebt sich der Inhalt des Hintergrundes. Ich hänge Ihnen ein Beispiel an diese Mail.
Ich habe es jetzt so „hingebastelt“, dass der Hintergrund im Zeichenblatt richtig angezeigt wird. Dabei verschiebt sich aber der Text auf dem Hintergrundblatt in den grauen Bereich außerhalb des Blattes. Kann ich das mit der Einstellung „Gitterursprung“ einstellen?
Hallo Frau S.,
 
Sie müssen wir folgt vorgehen:
 
Wechseln Sie auf ein Vordergrundblatt. Fügen Sie dort ein neues Hintergrundblatt ein. Damit übernimmt Visio die Maße des Vordergrundblattes. Dann liegen die Elemente dort auch nicht auf dem „Schreibtisch“ außerhalb des Hintergrundes (auf dem grauen Bereich). Ich hänge Ihnen mal meine Version an (vielleicht müssen Sie das Logo noch ein wenig verschieben.
 
Dennoch: ich frage mich, warum Sie das Logo nicht auf das Vordergrundblatt legen – Sie können es ja schützen (Registerkarte „Entwicklertools“)