Kreisberechnung

Eine hübsche Aufgabe. Gestern habe ich eine Mail erhalten mit der Frage, wie man dynamisch (automatisch) die Breite eines Bogenstücks (das ist kein Problem) und den Durchmesser des Kreises ermitteln könne.
Können Sie es?
Ein bisschen Berechnung und die Eingabe in den Feldern:

Kleben deaktiviert

Ein verzweifelter Anruf erreicht mich: „warum kleben die Verbinder nicht mehr? Auf einem Zeichenblatt funktioniert das Kleben wunderbar; auf einem anderen nicht!“
Mein erster Gedanke war: „Schauen Sie in Ansicht / Visuelle Unterstützung nach!“ Aber dort war alles okay.
Dann: vielleicht ist eine Eigenschaft der Verbindungspunkte „verbogen“ – konnte aber nicht sein, weil ALLE Shapes nicht mehr klebten.
Eine Weile musste ich überlegen, dann kam ich dahinter: in den Layereigenschaften war das Klebeverhalten bei allen Layern deaktiviert.
Die Antwort: „Funktioniert wieder.
 
Vielen herzlichen Dank, für die schnelle Hilfe.“

Rahmen und Linien

Seltsam.
Ich erstelle ein leeres Dokument in Visio. Ich schalte die Option „Automatisch anpassen“ für das Zeichenblatt aus.Ich füge aus der Schablone „Titelblöcke“, die man in Visio-Extra findet, einen Rahmen in das Zeichenblatt ein.
In einer Schablone liegen mehrere eindimensionale Linienshapes (beispielsweise für Wasser, Strom, Gas, …). Ich ziehe eines auf das Zeichenblatt – es versucht sich an den Rahmen zu kleben. Es ist mühsam dieses Shape zu verschieben!

Verschiedene Leitungen

Heute in der Visio-Schulung (Stadtwerke) kam die Frage, wie man verschiedene Leitungsarten am besten kennzeichnen kann. Ich habe vorgeschlagen, die Leitungen mit Formatvorlagen zu formatieren, auf die entsprechenden Layer zu legen und einzeln als Shapes zu speichern. Die Teilnehmer waren begeistert.

Blattübergreifende Layer

Guten Morgen, Herr Martin,
nur mal eine kurze Frage. Kann man layer in Visio so einstellen, dass sie blattübergreifend funktionieren?
Die Antwort: leider nein! Layer sind Eigenschaften des Zeichenblatts, wie man im ShapeSheet des BLATTS (nicht der DATEI!) feststellen kann. Die Layerzuordnung der einzelnen Shapes greifen auf die Blatt-Layer zu.
Und wie kann ich dann die Layer von einem Blatt auf das andere überführen?
Die Antwort: Liegt ein Shape auf einem oder auf mehreren Layern, kann man das Shape auf ein anderes Blatt kopieren. Allerdings muss man die Layerzuordnungen auf jedem Blatt einzeln vornehmen. Oder man müsste ein Add-In dafür programmieren …

Shapes konvertieren

Ein Konvertierprojekt – Teil V
Mit Hilfe des Shapes LCD-Monitor habe ich das neue Shape erstellt. Etwas irritiert und erstaunt bin ich, weil das Quickinfo als Name meldet:
LCD-Monitor
Ein Blicks ins ShapeSheet – in die Zelle Comment des Abschnitts „Miscellaneous“ gibt Auskunft. Dort findet sich die Formel:
=INDEX(0,INDEX(0,MASTERNAME(),“:“),“.“)
Das Heißt: der Name des Mastershapes wird angezeigt. Sollte durch Veränderung das Mastershape nicht
LCD-Monitor
sondern
LCD-Monitor.42
wird der Text vor dem Punkt herausgelöst.
Also: Shape in eine Schablone ziehen, umbenennen und das Mastershape aus der Schablone auf das Zeichenblatt zurückziehen – fertig!
Eine clevere Formel aus dem Hause Visio!

Maßstab

Ich wollte es einfach mal wissen. Man kann in Visio recht einfach Raumpläne erstellen. Im Maßstab 1:10. Oder eine Werkshalle. Im Maßstab 1:50. Kann man noch größer? Weltkarten darstellen?
Ich ändere den Maßstab auf 1:100.000. Ziehe die Deutschlandkarte auf das Zeichenblatt.

Erstelle dort den Tagebau Hambach im Kreis Düren. Er hat eine Fläche von zirka 4.380 ha. Visio zeigt mir über Ansicht / Makros / Add-Ons / Visio-Extras / Shape-Fläche und Umfang eine Fläche von 4.000 ha an.

Gut gezeichnet!
Und nun kann man die beiden Shapes miteinander kombinieren (über Entwicklertools / Vorgänge), so dass ein Loch im größeren Shape zu sehen ist.

Shape in Gruppe umwandeln

Wenn man in Visio zwei Shapes markiert und gruppiert hat man als Resultat drei Shapes: das Gruppenshape und die beiden Mitgliedsshapes. So weit so gut.
Nun stellt sich die Frage (und diese Frage höre ich häufig in Schulungen): Warum kann man ein einzelnes Shape in eine Gruppe verwandeln?
Ich habe zwei Gründe für dieses Vorgehen gefunden:
 
* Angenommen an dem Shape befinden sich eine Menge Informationen: Daten, Verbindungspunkte, Schutzmechanismen, Verhaltenseinstellungen, Formatierungen, … und diese sollen nach Gruppieren mit einem anderen Shape nicht innerhalb der Gruppe liegen, sondern AUF der Gruppe – nun – so kann (und sollte man) das Shape in eine Gruppe umwandeln.
* Wenn Sie ein einzelnes Shape in eine Gruppe verwandeln, können Sie über die Verhaltenseinstellungen (in den Entwicklertools) festlegen, dass dieses Shape „abgelegte Shapes annehmen“ kann. Die anderen Shapes müssen (ebenfalls „Verhalten“) die Einstellung besitzen: „Shape beim Ablegen der Gruppe hinzufügen“. Dann können sie durch Verschieben an die Gruppe „angedockt“ werden.
Zugegeben: beide Varianten der Option „in Gruppe verwandeln“ tauchen wohl recht selten auf.

Füllfarbe – funktioniert nicht …

Heute in der Visio-Schulung war ich verblüfft. Wir haben ein Shape mit einer Füllfarbe versehen – es nahm partout die Farbe nicht an.

Bis ich entdeckte, dass dieses Shape auf einem Layer (auf einer Ebene) liegt und dass in den Ebeneneigenschaften eine Linienfarbe eingeschaltet war.

Diese verhindert die Füllfarbe.

Links

Eine schöne Frage in der letzte Visio-Schulung: Eine Teilnehmerin möchte wissen, ob Links in Visio auch dann funktionieren, wenn die Zeichnung nach Visio kopiert wird.

Die Antwort lautet: nein. Beim Kopieren einer Zeichnung werden alle Shapes zu einem Objekt zusammengefasst – die Linkfunktionialität eines Shapes verschwindet.


Lösung 1: Mit einem Doppelklick auf die eingebettete VIsio-Zeichnung hat man wieder den Link
Lösung 2: Man speichert die Visio-Zeichnung als PDF. Dann bleibt der Link auch erhalten.