Shape-ID, Link und SVG

Hallo Herr Martin,
Ich habe wieder einmal eine Frage zu Visio, auf die ich bisher keine Lösung gefunden habe.
Es geht um die Shape-ID:
Hintergrund und Erklärung:
 
Wir benutzen Visio, um für unser Business-Managementsystem „How We Work“ Strukturen darzustellen und Verlinkungen zu ermöglichen. Hierzu werden die Visio-Zeichnungen in das SVG-Format umgewandelt und dienen dann im Browser des HWW-Systems als „klickbare“ Navigation durch unsere Prozess- und Bereichsdarstellungen.
Hierbei wird die von Visio vergebene ID als Referenz für die Verlinkung genutzt.
Nun unser Problem:
Bei Änderungen in den Bereichen/ Darstellungen wird oft eine komplett neue Visio-Zeichnung erstellt. Hierbei kommt es dann vor, dass wieder neue Shape-ID’s vergeben werden und dann die Verlinkungen nicht mehr stimmen. Ist dann ein ziemlicher Aufwand, die Verlinkungen neu zu machen.
Gibt es irgend eine Möglichkeit, die Shape-ID manuell zu ändern? Damit könnten wir sicherstellen, dass die existierend Verlinkung beibehalten werden kann, wenn neue Zeichnungen erstellt werden.
#####
Hallo Herr F.,
hm. Schwierig. Visio hat eine ID und eine NameID, die vom Programm für jedes neu erstellte Shape vergeben werden. Sie sind schreibgeschützt.
Der Name jedoch – bei Ihnen „Kreis.4“ kann geändert werden.
Gegenfrage: Können Sie nicht auf den Namen verlinken? Wenn Sie in Visio einen Link auf ein Zeichenblatt und auf ein Shape erstellen, können Sie dort den Namen eintragen:
Was mir an Ihrer Beschreibung nicht ganz klar ist: Von wo verlinken Sie auf Visio? Und: Spielt SVG eine Rolle? DORT steht ja die ID lesbar (und änderbar) drin.
####
Hallo Herr Martin,
 
danke für die schnelle Antwort.
Sorry, dass ich es nicht ausführlich genug beschrieben habe. Zur Erklärung:
 
Unser How We Work-System ist im Kern auf SharePoint aufgesetzt. Zusätzlich wurde die Möglichkeit einer Web-basierten Visualisierung und Verlinkung als Front-End für den Web-Browser hinzu propgrammiert (How We Work Web-App). Zur Erstellung der Visualisierung wird dann Visio verwendet, die Visio-Zeichnung anschließend im SVG-Format abgespeichert und in die jeweilige HWW-Webseite (in der APP) hochgeladen. Und zur Verlinkung wird dann, wie schon erwähnt, die Shape-ID verwendet. Also nicht ein eingebetteter Link im Shape! Diese Funktionalität ist fix und das kann ich nicht beeinflussen.
 
Aber Ihr Ansatz, die SVG-Datei im Nachgang zu editieren ist genial. Da bin ich mangels Kenntnisse des SVG-Formats selbst nicht draufgekommen. Allerdings ist der Inhalt sehr unübersichtlich und mir ist nicht ganz so klar an welchen Stellen ich ohne Probleme ändern darf.
Im Anhang mal eine PPT, die anhand einer aktuellen Änderung alte und neue Shape-ID’s zeigt. Ich habe auch die Visio-Datei nebst SVG angehängt.
 
Vielleicht können Sie mir noch einen Hinweis geben, an welcher Stelle die Shape-ID zu ändern wäre. Ich mache parallel auch mal einige Versuchte. Nehme ich da einfach einen normalen Texteditor oder gibt es spezielle Editoren?
####
Hallo Herr F.,
 
Ich habe früher in einem Projekt, bei dem es um Pläne von Zentrifugen und andere Maschinen ging, die Daten als SVG gespeichert. Man kann sie im Browser ansehen (der Browser visualisiert die geometrischen Informationen) und – alle Informationen (es ging damals um sehr komplexe Daten) werden in bestimmten XML-Knoten gespeichert. Ich habe gelernt (wusste ich auch nicht), dass SVG ein XML-Dokument ist.
Das heißt: verwenden Sie einen guten XML-Editor. Haben Sie Visual Studio (den verwende ich sehr gerne für XML). Alternativ: Phase5, …
Die IDs, mit denen verlinken, finden Sie im Attribut
v:mID=
 
Ich habe es mal probiert: Ich habe frech
v:mID=“
durch
v:mID=“9
 
ersetzt – also jede ID geändert. Das Ergebnis: kein Problem.
 
Das heißt:
* Sie brauchen die Liste der Shapes auf die verlinkt wird
* beispielsweise über den <title> kann sie über die Beschriftung finden.
* Dort müsste man die mID überprüfen, ob sie korrekt ist (bzw. anpassen)
 
Kommen Sie damit klar?
 
Liebe Grüße
 
Rene Martin
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.