Visio und PowerPoint

Schönen guten Tag, Herr Martin,
ich erinnere mich gut an Ihr Visio-Training, das ich vor längerer Zeit mal bei Ihnen an Anspruch genommen habe,
Ich möchte wissen, ob es eine Funktion gibt, die mir das Einbetten von Visio-Organisations-Diagrammen in PowerPoint ermöglicht,
die einem Powerpoint-Anwender die Bearbeitung der Objekte ermöglicht, ohne dass er Visio auf dem Rechner installiert hat.
Ich hatte gehofft, dass es im Hintergrund der Einbettung eine solche Anwendung gäbe, doch ich habe verschiedene Objekt-Einbettungen in PowerPoint aus Visio ausprobiert,
habe es mit Kopieren und mit Links versucht, aber meine Kollegin, die keine Visio-Lizenz auf dem Rechner hat, kann keine davon bearbeiten (die Links griffen übrigens
auf einen für meine Kollegin gesperrten Ordner zu, das wird auch so bleiben).
Vielen Dank im Voraus,
mit freundlichen Grüßen aus Hamburg,
###
Hallo Frau T.,
ich fasse Ihre Frage zusammen: Sie möchten eine Visio-Zeichnung bearbeiten, ohne dass Visio installiert ist. Das geht nicht!
Es ginge auch nicht, wenn Sie eine Excel-Tabelle nach Word kopieren und diese dann auf einem anderen Rechner, auf dem kein Excel installiert ist, bearbeiten wollen.
Ich habe es mal probiert: Wenn Sie die Visio-Zeichnung kopieren
und als „Erweiterte Metadatei“ in PowerPoint einfügen,
können Sie diese in PowerPoint als „Grafik umwandeln“,
die Gruppierung aufheben und nun jedes Objekt wie eine PowerPoint-Form bearbeiten.
 
Aber ich fürchte, das wollen Sie nicht …
Und: ich fürchte, dass ich Ihnen hier nicht helfen kann.
Liebe Grüße
Rene Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.