Layer und Ebenenname

Erstellt man in Visio einen Bericht, werden normalerweise die Shapes eingesammelt, die auf einem bestimmten Layer liegen. Erstaunlicherweise werden im Assistent in Visio 2016 „Shape-Berichte“ die Layer „Ebenenname“ genannt.

Layer und Ebenname
Layer und Ebenname

Layer verschwinden?

Eine interessante Sache, die mir bislang nicht aufgefallen ist.
Für eine Vorlage habe ich einen Anmerkungsblock erstellt. Damit niemand diesen Block ändert, löscht oder verschiebt, habe ich ihn auf einen Layer(block) gelegt. Und diesen gesperrt.

Die Anmerkungen liegen auf einem Layer. Dieser ist gesperrt.
Die Anmerkungen liegen auf einem Layer. Dieser ist gesperrt.

Eigentlich wäre es praktisch, dachte ich mir, diesen Layer auch für den Rahmen zu verwenden. Erstaunlicherweise taucht der Layername „block“ in der Liste der Layer nicht auf. Ein neues Anlegen wird mit einer Fehlermeldung quittiert.

Geht nicht!
Geht nicht!

Also: Layer entsperren, nun kann er zugewiesen werden und anschließend den Layer wieder mit einem Schutz versehen.

Geht doch!
Geht doch!

Geht doch! Aber gewundert habe ich mich schon ein bisschen.

Layer verschwinden

Gestern eine Visio-Schulung zum Thema „Raumplanung“. In der Schulung tauchte eine interessante Frage auf: „Warum erscheint der Layer „bewegliche Einrichtung“ nicht in im Dialogfeld „Auswählen nach Typ“, wenn ich in der Registerkarte Start auf das Symbol „Markieren“ klicke? Die Antwort ist schnell gefunden: Ist der Layer in den Layereigenschaften gesperrt (Start / Bearbeiten / Layer / Layereigenschaften), so wird er auch nicht zum Markieren angeboten.

layer03 layer04

Datengrafiken und Layer

In der Visio-Schulung gestern wollten die Teilnehmer auf einer Landkarte verschiedene Dinge schnell ein- und ausblenden – Texte darstellen (Flächenangaben, Besitzverhältnisse, Vertragsinformationen) und auch verschiedene Stromkabel von Wegen unterscheidbar machen oder alles wieder auf schwarz zurücksetzen. Meine Idee war, dies mit Datengrafiken zu realisieren. Leider haben Datengrafiken einen Schwachpunkt: zwar kann man schnell die Füllfarbe ändern, jedoch nicht die Linienfarbe, was für verschiedene Kabel interessant sein könnte. Lösung: Man muss auf Layer zugreifen, da man dort nur die Linienfarbe, aber nicht die Füllfarbe ein- und ausschalten kann.

ice

Layer

Heute in der Visio-Schulung kam die Frage, ob man Layer von einem Zeichenblatt auf ein anderes übertragen kann. „Nein“, lautet die klare Antwort. Ein Blick ins ShapeSheet des Zeichenblattes bestätigt die Antwort. Auf meine Gegenfrage kam die Erklärung: Ein Teilnehmer wollte per Layer auf mehreren Zeichenblättern das Verhalten der Shapes oder auch ihre Linienfarbe steuern.
Schade, aber das geht leider nicht. Kann man natürlich programmieren. Oder an Microsoft weiterleiten … vielleicht in einer der nächsten Versionen …

layer

Gruppe bearbeiten

Welchen Sinn hat das Kontrollkästchen „Layer in der Gruppe beibehalten“ in Start/Bearbeiten/Layer/Layer zuweisen?
Nun – wenn ich zu einer Gruppe ein neues Shape hinzufüge, dann liegt dieses Shape ebenfalls auf dem gleichen Layer. Vorteil: es kann ebenso über die Layereigenschaften ein- und ausgeblendet werden oder sein Druckbar-Status geändert werden. Nachteil: die Anzahl der Shapes auf dem Layer verfälscht sich dadurch.

raumfahrt

Layer

Das Nummernzeichen (»#«) im Dialogfeld Start/Bearbeiten/Layer/Layereigenschaften zeigt die aktuelle Zahl der Shapes, die sich auf diesem Layer befinden. Diese Zahl liefert jedoch nur bedingt Informationen (siehe Abbildung): Da es Shapes geben kann, die sich auf keinem Layer befinden, umgekehrt sich Shapes auf mehreren Layern befinden können, gibt die Summe keinen Aufschluss über die Gesamtzahl der Shapes. Andererseits gibt es Shapes, wie beispielsweise die Shapes in der Schablone Bad- und Küchenplan, die als Gruppe aus mehreren Shapes bestehen. Somit wird die Zählung unbrauchbar, weil meistens falsch.

layer