QuickInfo programmieren

Hallo Rene,
Und jetzt hoffe ich auch noch auf Hinweise von Dir, weil ich wieder einmal Nichts finde…
Ich habe schon mehrfach die „Quick-Info“ für die Buttons benutzt. Gern würde ich auch die „Shape-QuickInfo“ benutzen.
Allerdings nicht nur, wie hier gezeigt, auf der Oberfläche, sondern als Variable im Programm, so dass ich einem Shape eine spezielle vom Programmablauf abhängige Info zuordnen kann.
In der Hilfe gibt es nicht einmal den Begriff Shape-QuickInfo….
Kannst Du mir helfen, wie das funktioniert?
####
Hallo Wolfgang,
Und: der Text des QuickInfos ist in der Zelle „Comment“ in der Gruppe „Miscellaneous“ gespeichert. Dort kannst du ihn eintragen:
Dim strText As String
strText = InputBox(„welcher Text?“)
ActivePage.Shapes(„CommandButton1“).Cells(„Comment“).FormulaU = „=“““ & strText & „“““
 
Ein Umbruch wird mit vbCr erzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.