Laufrichtung

Für einen Auftraggeber soll ich berechnen, ob der Kunde oder die Kundin auf bestimmte Regale nach links oder nach rechts schaut. Von der Laufrichtung aus gesehen.
Gar nicht trivial – ich benötige eine Menge Fallunterscheidungen:
Wenn das Möbelstück und der zugehörige Pfeil gefunden wurde, muss geprüft werden:
* waagrecht oder senkrecht?
* ist das Ende des Pfeils oben (oder unten); linkes (oder rechts)?
* wurde der Pfeil gekippt (damit wird Anfang und Ende vertauscht)?
* wenn senkrecht, wenn Pfeil nach oben: steht das Möbelstück links oder rechts von Pfeil. Ebenso: Pfeil nach unten. Ebenso: waagrecht, Pfeil nach links oder rechts.
Erschwerend kommt hinzu, dass waagrecht heißen kann: Winkel: 0°, 180°, -180°, 360° oder -360°. Analog: 90°, -90°, 270° oder -270°
Uff – ich glaube, ich habe alle Fälle erfasst. Mal sehen, was der Kunde sagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.