Schablonen

Hallo Rene,
Mit den Shapes habe ich ein Problem. Ich habe jetzt einige vorhandene Shapes dupliziert und diese dann geändert. Allerdings kann ich dann doppelte nicht löschen. Diese verschieben sich dann einfach nur.

geht nicht.
geht nicht.

Wie mache ich das genau? Ich klicke auf quick shapes hinzufügen. Dann springt das shape hoch (Bereich über Strich)
Aber ich krieg halt die ganzen doppelten gar nicht mehr raus. Generell lege ich ein shape so an (siehe nächster screenshot)
Ich hoffe, Du kannst mir hier helfen. Danke Dir!

Viele Grüße
Johannes
####
Hallo Johannes,

wenn DU eine Schablone neu erstellst und in diese Schablone Shapes reinziehst, dann findest Du in der Titelzeile ein Disketten (Speichern)-Symbol. Wird die Schablone gespeichert, verschwindet das Symbol – die Schablone ist offen – erkennbar an dem roten Sternchen. Wird die Schablone geschlossen und geöffnet, ist das Sternchen weg. Man muss die Schablone bearbeiten (Kontextmenü der Titelzeile) – dann erst kann man die Shapes in der Schablone (Mastershapes) wieder bearbeiten (erkennbar an dem roten Sternchen).

Liebe Grüße
Rene

Schablone20151110_1 Schablone20151110_2 Schablone20151110_3 Schablone20151110_4 Schablone20151110_5 Schablone20151110_6 Schablone20151110_7 Schablone20151110_8

2 thoughts on “Schablonen”

  1. Hallo, ich habe das gerade aufmerksam gelesen.
    Leider mein Problem nicht gefunden.
    Deshalb schreibe ich mal.
    Ich habe eben mühsam eine komplette Shablone mit 80 Icons / shapes erstellt. Ich kann die wunderbar bearbeiten, aber das sollen andere nicht können. Ich möchte di eShablone schützen, kannst Du mir sagen, wie ich das tun kann?
    Visio2016

    1. Die Antwort: es gibt in Visio keinen Schutz! Weder für das Speichern von Zeichnungen (wie in Word) noch für Tabellenblätter gibt es einen Kennwortschutz (wie in Excel). Man kann Schablonen ebensowenig schützen wie das ShapeSheet. Sorry – geht nicht.
      Die einzige Möglichkeit: Leg die Schablone(n) auf ein Laufwerk, auf das nur du Schreibrechte; die Kollegen allerdings nur Leserechte haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.