Piktogramm

Gestern im Architekturmuseum in Frankfurt. Die stilisierten Symbole für die Ebenen, für männlich, weiblich, Babys und Behinderte gewinnen mein Interesse.
Wie würden Sie diese Figuren in Visio konstruieren?

Wie erstellt man so ein Piktogramm? Im ersten Schritt würde ich die Originalzeichnung auf ein Hintergrundblatt legen und dem Vordergrundblatt zuweisen. Alternativ kann man auch das Foto auf das Zeichenblatt einfügen und anschließend schützen.


Ein Quadrat wird erstellt, mit [Umschalt] + [Strg] + [Alt] dupliziert: [Umschalt], damit es auf der gleichen Höhe bleibt, [Strg] zum Duplizieren und [Alt], um das Gitter zu übergehen.

Wie erstellt man die vielen Rechtecke für das Piktogramm? Wenn man die Größe und Abstände kennt, leistet der Assistent „Shapes anordnen“ (etwas versteckt in Ansicht / Makros / Add-Ons / Visio-Extras) gute Dienste, da das Shape in Visio schnell mehrmals dupliziert wird.


Die überflüssigen Shapes werden gelöscht.

Mit dem Werkzeug „Bleistift“ kann man nun eine Ecke eines der Quadrate markieren und löschen – so erhält man ein Dreieck.

Und fertig ist das Piktogramm:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.