Layer und Gruppen

Layer und Gruppen arbeiten in Visio nicht gut zusammen.
Beispiel:
man erzeuge einen Kreis und zwei Linien. Markiere die drei Shapes und gruppiere sie. Die Gruppe wird auf einen Layer gelegt (Port).
In Start / Bearbeiten / Layer / Layereigenschaften kann man leicht nachsehen, das nun die Gruppe und die drei inneren Mitgliedsshapes, also vier Shapes, auf der Gruppe liegen.
Erstellt man zwei weitere Shapes und fügt sie zur Gruppe hinzu, so gehören sie nicht zur Gruppe!
Auch dies kann man leicht herausfinden, indem man den Layer „Port“ unsichtbar macht.
Die beiden neuen Shapes bleiben sichtbar. Eine Lösung könnte so aussehen: man entfernt das Gruppenshape vom Layer und legt es erneut auf den Layer – so werden alle Mitgliedselemente mit auf den Layer gelegt.
Das heißt: gut aufpassen, wen Sie mit Gruppen UND Layern arbeiten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.