Unscharfe Vorschau

Hallo Herr Martin,

wir nutzen (immer noch) Visio 2007. Nun gibt es Probleme mit den Druckereinstellungen, die lt. IT-Berater an der alten Version liegen und unter 2013 nicht auftreten.

Visio 2013 zeigte ein anderes Problem: Verknüpfte Grundrisse werden jetzt alle sehr unscharf dargestellt, der Rest des Planes/der Zeichnung ist klar und deutlich.
Wir haben im neuen Format gespeichert und neu verknüpft, aber es ändert sich nichts.
Da sich für uns der Schwenk auf Visio 2013 nur lohnt, wenn wir unsere alten Zeichnungen weiter verwenden können, hier jetzt die Frage an Sie, ob und wenn ja wie das möglich ist.

Können Sie mir dazu antworten?

Vielen Dank und freundliche Grüße!

Nicht scharf!
Nicht scharf!

Hallo Frau W.,

ich habe mal nachgeschaut:

1. Wenn ich Ihren Plan drucke, erhalte ich eine unschöne Zeichnung.

2. Wenn Sie in Visio 2013/2016 eine Visio-Zeichnung in eine andere EINFÜGE, dann ist im Archiv der vsdx-Datei die komplette Visio-Datei. Zusätzlich erstellt er ein Abbild (eine *.emf-Datei)
Ich habe das mit einer kleinen Zeichnung von mir probiert – die Ansicht und der Druck ist gut
Wenn ich Ihre Datei (für ihn große Zeichnung) einfüge, ist die Ansicht in Visio 2016 nicht schön. Da er die Datei „hält“ ist der Ausdruck auf Papier gut.
Warum einfügen? – Weil ich so gut nachschauen kann, was er mit der Originaldatei macht und mit dem Bild. Das Problem ist die Ansicht.

2. Wenn ich in Visio 2013/2016 eine Visio-Zeichnung hineinverknüpfe passiert (fast) das Gleiche: Visio erstellt ein Bild (nicht schön); speichert in seinem Archiv die Verknüpfung auf die Originaldatei.

3. Ich habe Ihre Datei komprimiert (Datei / Eigenschaften) – kein besseres Resultat – die Datei schrumpfte von 1,6 MByte auf 1,1 MByte. Ich habe sie im neuen Format *vsdx abgespeichert (es ist ein gezipptes XML-Archiv) – 470 KByte – die Ansicht ist noch immer nicht schön.

Fazit: Der Ausdruck ist dann im neuen Visio 2013/2016 gut, wenn Sie die Datei ERNEUT reinverknüpfen. Die schlechte alte bleibt schlecht – auch nach Abspeichern im Format *.vsdx bessert sich nichts. Die Anzeige ist in Visio nicht schön! Auch nicht im neuen, weil Visio ein „schlechtes“ Bild erzeugt.
Oder Sie legen die Zeichnung auf ein Hintergrundblatt und verwenden mehrere Vordergrundblätter in einer Datei. Das funktioniert versionsunabhängig.
Also: Visio hat ein Problem beim Einfügen/Verknüpfen von großen Zeichnungen: Die Ansicht wird unscharf.
In Visio 2007 druckt er Ihre Datei auch auf meinem Drucker unscharf aus.
Wenn Sie in Visio 2013 diese Datei noch einmal in ein neues Dokument verknüpfen, dann bleibt zwar die Ansicht unscharf, der Druck dagegen ist gut. Haben Sie noch Visio 2013 installiert? Probieren Sie es doch einfach auf Ihrem Rechner/Drucker.

Hilft das?

schöne Grüße

Rene Martin

dwg und dxf

Nach einigen Versuchen hat es funktioniert – die dxf-Datei konnte importiert werden. Auch das Konvertieren hat funktioniert. Auf den ersten Blick. Beim genauen Hinschauen jedoch habe ich festgestellt, dass Visio – mal wieder – die Schrift zerschossen hat – genauer: Die Shapes, auf denen die Texte liegen, wurden nach dem Konvertieren sehr, sehr klein. Man müsste sie einzeln größer ziehen.
Immerhin – Man findet die Texte schnell – sie liegen auf unterschiedlichen Layern (Bemaßung, Texte, …) – Start / Layer zuweisen. Man kann sie schnell markieren (Start / Auswahl nach Typ) und auch schnell ausblenden (Start / Layer – dort nicht sichtbar).
Gerüchten zufolge soll der dwg- und dxf-Import (und Export) in der nächsten Visio-Version überarbeitet werden. Wir sind gespannt …
So kann man mit der Zeichnung nicht weiter arbeiten
So kann man mit der Zeichnung nicht weiter arbeiten

Downgrade

Hallo Herr Martin,
bei unserer Firma wurde einheitlich entschieden, dass nur noch die 2010er Version in Zukunft benützt werden soll, also werde ich wohl auch „downgegradet“.
Daher hätte ich zwei Fragen:
1. Kann ich von der 2013er Version problemlos in die 2010er Version abspeichern?
2. Die viel wichtigere Frage: Gibt es Probleme was das Konvertieren von dxf. nach VISIO angeht in der alten Version?
Danke schön.
Mit freundlichen Grüßen
Hallo Frau M.,
die Entscheidung von Ihrer Firma nur noch die 2010er Version einzusetzen kommentiere ich mal nicht.
Zwischen 2010 und 2013 gibt es keine Unterschiede (oder genauer: die sind so minimal – da müssen Sie schon zwei Mal hinschauen, damit Sie sie sehen). Lediglich das Dateiformat.
Das heißt: 1. Sie werden problemlos mit Visio 2010 arbeiten können ohne etwas zu suchen
2. Sie MÜSSEN die Dateien, die Sie in Visio 2013 als *.vsdx gespeichert haben unbedingt als *.vsd speichern (Datei / speichern unter oder [F12]). Visio 2010 kann KEINE *.vsdx-Dateien öffnen. Nach meiner Erfahrung klappt das gut – ich hatte noch keine Probleme im „alten“ Visio etwas zu öffnen, das aus dem neuen Visio kam, bzw. ich habe nicht festgestellt, dass etwas „zerschossen“ war.
schöne Grüße
Rene Martin

Puppenkiste20160122

dxf-Export und seine Probleme

Sehr erstaunlich. Einen maßstabsgetreuen Raum in Visio zu zeichnen ist kein Problem. Ihn als dxf zu speichern (zu exportieren) auch nicht. Jedoch: wird der Raum in Visio geöffnet (über Öffnen oder über Einfügen / CAD), so klappt dies hervorragend. Wird dem Raum jedoch weitere Elemente hinzugefügt (Lampen, Menschen, Stühle, Pflanzen, …) so lässt sich der Export nicht mehr öffnen. Die Vermutung liegt nahe: Männer gehören nicht in Küchen. Im Ernst: Ich vermute, dass irgendetwas mit dem Maßstab nicht korrekt ist, dass etwas falsch nach dxf übergeben wird und so in Visio nicht wieder geöffnet werden kann. Ich bleibe dran.

Der Re-Import funktioniert nicht.
dxf20160121_2Der Re-Import funktioniert nicht:

dxf20160121

Visio 2016 – Backstagebereich

Visio 2016 gruppiert im Backstagebereich die Dateien nach Bearbeitungsdatum. Eigentlich ganz praktisch,

Nachstagebereich
Backstagebereich

pdf

Schöne Frage im Visio-Kurs: Wenn ich aus einer Visio-Zeichnung ein pdf-Dokument erstelle, werden die Hyperlinks nicht mitgenommen. Ich drucke mit dem pdf-Creator.
Meine Antwort: Speichern Sie es mit der Visio-eigenen Speichern-Funktion als pdf (oder exportieren Sie es als pdf). Dann werden Hyperlinks mitgenommen:

Hyperlinks im pdf
Hyperlinks im pdf

Hyperlink

Heute fragte ein Teilnehmer in der Visio-Schulung, ob man auf eine andere Visio-Datei und dort auf ein bestimmtes Zeichenblatt verlinken kann. „Klar“ lautet die Antwort. Sobald die Datei ausgewählt wurde, zeigt Visio die Namen der einzelnen Zeichenblätter an.

Hyperlink auf Adresse und Unteradresse
Hyperlink auf Adresse und Unteradresse

DWG-Import und seine Probleme

Guten Morgen Herr Martin

Im Moment versuche ich ein sehr großes Projekt zu zeichnen.
Da es viele räumliche Restriktionen hat, muss ich den Grundriss, aus einer dwg extrahiert, einblenden.
Ich habe nun das Problem, dass ich viele Abstürze von Visio habe und bei manchen Änderungen statt des Gebäudegrundrisses nur ein Kreuz zu sehen ist.
Haben Sie vielleicht eine Idee, was ich tun kann, um dies zu verhindern?
Viele Grüße
PW.
######
Hallo Frau W.,
obwohl in Visio 2013 der dwg-Import überarbeitet worden ist, macht er immer wieder Probleme (ich bekomme regelmäßig Mails …)
Wenn Sie Zugriff auf das Programm haben, in dem die Zeichnung erstellt wurde, versuchen Sie es:
1. von Ballast zu befreien
2. als dxf abzuspeichern. damit habe ich bessere (wenn auch keine perfekte) Ergebnisse erzielt
Ansonsten: Funktioniert das Reinladen – oder macht er da schon Probleme? Oder erst beim Konvertieren?
schöne Grüße und ein schönes Wochenende
Rene Martin
#######
Hallo Herr Martin
Am Freitag habe ich dann zwar mehrmals in die Tischkante gebissen, aber mit sehr viel Geduld habe ich es am Ende hinbekommen.
Ich hatte das Layout aus einem dwg File schon übernommen und damit gearbeitet. Aber manchmal reichte schon das reinzoomen aus, um den Grundriss gegen ein Kreuz zu ersetzen. Da hilft dann auch das sofortige Schließen von Visio nichts.
Auch ihre Mail bestätigte mich darin, das importieren von DWG zu meiden wo es nur geht.
Viele Grüße
PW.

Einige Fehlermeldungen ....

cad02 cad03

Von Visio nach Word

Heute kam die interessante Frage in der Visio-Schulung, ob man die Shapes von Visio nach Word kopieren kann. Leider nein, leider fügt Wird um die Shapes herum einen Rahmen ein. Zeichnungen können problemlos kopiert und in Word integriert werden, aber einzelne Symbole, also Shapes, im Sinne von Autoformen, leider nein.

Diagramme kopieren: ja - Shapes kopieren: nein!
Diagramme kopieren: ja – Shapes kopieren: nein!

Bilder werden beim Einfügen komprimiert

Hallo Visio Guru
Ich hab ein kleines Problem mit Visio. Das Internet habe ich schon bis in die letzten Winkel durchsucht und nichts gefunden. Nun bin ich bei dir gelandet.
Ich erhalten oft grosse Bilder mit Grundrissen die ich als Hintergrund verwenden. Visio 2013 komprimiert beim Einfügen automatisch grosse Bilder oder Objekten wie PDF’s. Beim Visio 2003 war dies jedoch nicht der Fall.
Kennst du eine Möglichkeit ein Bild in der Grösse von 8000 x 5000 Pixel Unkomprimiert einzufügen?

Das Verhalten lässt sich leicht reproduzieren. Egal ob ich das PNG über Einfügen -> Bilder oder das PDF über Objekt -> Adobe Acrobat Document importiere. In beiden Fällen sind die kleineren Texte nach dem Import nicht mehr lesbar.

Je grösser das Quelldokument, umso stärker wird es beim Import komprimiert.

Das Originalbild
Das Originalbild
Das Originalbild - vergrößert
Das Originalbild – vergrößert
Das Bild in Visio
Das Bild in Visio
Das Bild in Visio - vergrößert
Das Bild in Visio – vergrößert

Hallo Michael,

ich habe mal probiert:

Visio 2013 hat ja ein neues Dateiformat: vsdx. Das „x“ steht für gezipptes (und komprimiertes) XML-Archiv.

Wenn ich die Visio-Zeichnung nun umbenenne in bspw. Text.vsdx.zip; sie entzippe, in dem Ordner visio/media das darin befindliche Bild durch das Original austausche; die Verzeichnisse und Dateien wieder zippe – dann hast Du das Originalbild mit gut lesbarer Schrift in Deiner Visio-Zeichnung.

ich weiß, ich weiß – das macht natürlich nur bei einer oder einigen wenigen Visio-Zeichnungen Sinn – das kann man nicht jedes Mal nach dem Einfügen eines Bildes machen.

Und: wahrscheinlich hast Du es selbst probiert: TIF und GIF werden auch komprimiert – das heißt die Schrift erscheint „schwammiger“. Ein Blick in das entzippte XML-Archiv zeigt es: Die Bilddatei ist wirklich kleiner!

Hilft das?

schöne Grüße

Rene

Das XML-Archiv mit dem alten und dem neuen Bild
Das XML-Archiv mit dem alten und dem neuen Bild
Die "neue" Visio-Zeichnung
Die „neue“ Visio-Zeichnung